Warum braucht jedes Unternehmen Google Bewertungen

Warum Google Bewertungen für ein Unternehmen so wichtig sind

Im digitalen Zeitalter hängt der Erfolg eines Unternehmens sehr davon ab, ob man im Internet gefunden wird oder nicht. An dieser Stelle kommt Google Reviews ins Spiel.

Je nach Bewertung wird das Unternehmen direkt in den Suchergebnissen angezeigt. Somit wird die Chance erhöht, potentielle Kunden und Besucher auf Webseiten zu locken. Positive Bewertungen sind das Um und Auf im Online-Marketing und daher hat sich die Plattform Google es sich zu Nutzen gemacht, durch ein Bewertungssystem, Kunden dazu zu ermutigen, Bewertungen abzugeben. Wie man dieses System nutzt und wie wichtig diese berüchtigten Sterne für ein Unternehmen sind, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Im Internet herrscht ein wahrer Konkurrenzkampf zwischen Unternehmen und wenn man keine Präsenz hat, hat man in den meisten Fällen schon verloren. Deshalb spielen Bewertungen auf Google heutzutage eine entscheidende Rolle. Ob positiv oder negativ, Bewertungen sind deshalb so wichtig, weil viele Kunden diese als eine Referenz sehen, um eine endgültige Entscheidung zu treffen. Sei es die Wahl eines Restaurants, eines Hotelaufenthaltes oder gewisser Dienstleistungen, ein Großteil der Kunden konsultiert vor Entscheidungen Google. Studien geben bekannt, dass über 90 Prozent der Verbraucher gelegentlich, oder sogar regelmäßig Kundenbewertungen lesen.

Deshalb sind Kundenbewertungen so wichtig und sollten unter keinen Umständen vernachlässigt werden. Eine positive Reputation zeigt, dass Nutzer Vertrauen in das Unternehmen haben und mit den Dienstleistungen zufrieden sind. Negative Bewertungen jedoch zeigen genau das Gegenteil und fordern somit das Unternehmen auf, sich mit den Meinungen oder Anliegen der Nutzer auseinanderzusetzen. Gerade bei negativen Kundenbewertungen soll gezeigt werden, dass etwas nicht richtig läuft und das Unternehmen sich dies zu Herzen nehmen sollte.

Google Bewertungen und das Suchmaschinenranking

Bewertungen haben nicht nur einen Nutzen für das Unternehmen, sie haben auch einen großen Einfluss auf das Ranking von Suchergebnislisten, auch SERPs genannt. Je mehr positive Bewertungen ein Unternehmen hat, desto besser ist das Ranking bei Suchmaschinen und kann somit leichter gefunden werden. Man sieht daher, dass Erfahrungsberichte im Internet einen sehr großen Einfluss auf zukünftige Entscheidungen der potentiellen Käufer haben.

Wie verbindet man Google Reviews mit der Website des Unternehmens?

Um Google Bewertungen nutzen zu können, sollte man sich bei Google MyBusiness kostenlos anmelden. Hat man dies erledigt, trägt man dort die wichtigsten Informationen des Unternehmens ein und Kunden können nun sofort über die Suchmaschine oder Google Maps das Unternehmen finden und bewerten.

Ein großer Vorteil dieses Bewertungssystems ist unter anderem, dass nicht nur Bewertungen angezeigt werden, sondern auch notwendige Informationen über das Unternehmen selbst. Mit der „Answer Box“ können Kunden sofort deren Rezessionen abgeben. Durch die Verknüpfung mit dem MyBusiness Konto von Google werden Kontaktinformationen sowie Google Maps sofort übernommen und angezeigt. Somit finden Nutzer sofort alle relevanten Informationen über das Unternehmen und das nur mit wenigen Klicks.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel