Was bringen Google Bewertungen

Was bringen Google Bewertungen

Bei Google Bewertungen handelt es sich um Rezessionen, die der Nutzer mit angemeldetem Account geben kann. Wenn ein Unternehmen bei Google eingetragen ist, kann die Firma ganz klassisch bei der Suchleiste gefunden werden oder man sucht bei Google Maps.

Die Sterne zeigen den weg

Das Ganze funktioniert anhand von Sternen von 1 bis 5. Bewertet werden können: Orte, Restaurants, Lokale, Supermärkte, Hotels, Universitäten und andere Unternehmen. Sogar manche öffentliche Toiletten bekommen einen Eintrag. Dieses System bietet sich zum einen der Person, dafür einen persönlichen Ersteindruck von dem Ort zu machen. Unter anderem bietet sich der Dienst auch gut für Unternehmen an, die ein Feedback bekommen, um sich zu verbessern. Der Kunde kann hier genau seine Wünsche äußern. Positive Bewertungen kommen hier besonders gut und viele Profitieren davon. Wenn eine Rezension abgegeben ist diese so lange zu sehen, bis der Nutzer sie wieder entfernt. Es ist auch jederzeit möglich den veröffentlichten Text zu bearbeiten, Bilder hinzufügen oder zu entfernen. Möchte der Nutzer wieder seine Google Bewertungen löschen, kann der das also ohne weitere Probleme machen. Google Bewertungen löschen kann Google aber auch selbst. Rezensionen werden unter anderem auch gelöscht, wenn jemand eine offensichtliche Falschaussage macht oder sie nicht nach den Richtlinien von Google Maps entsprechen.

Google Bewertungen kaufen

Ein Weg zu mehr positiven Google Bewertungen zu kommen, ist diese zu kaufen. Wir als Marktführer vermitteln Ihnen echte positive fünf Sterne Bewertungen für Ihren Google Maps Eintrag. Echte Produkt Tester testen Sie und Ihre Dienstleistung und bewerten Sie mit 5 Sternen und einen handgeschriebenen einzigartigen Text.

Positive Rezensionen durch Gutscheine

Viele Unternehmer haben es für sich entdeckt, positive Bewertungen durch Gutscheine oder Rabatte zu sichern. Der Kunde wird hier also eingekauft. Ganz so einfach ist es dann aber nicht. Google verbietet das in seinen Richtlinien auch ausdrücklich. Wird der Service von Gutscheinen herausgefunden, kann Google sogar den Dienstleister sperren und die Existenz aus seinem Portal verbannen. Lob einzukaufen funktioniert nicht ganz so einfach, wie man sich denkt.

Kunden schreiben eine Bewertung, wenn sie überzeugt sind

Dieser Punkt richtet sich selber an die Unternehmer. Erlaubt hingegen ist es, um eine Kundenbewertung zu bitten. Nach einem Besuch kann darum gebeten werden. Dies ist sogar oft notwendig, da meist leider die unzufriedenen Kunden aktiv eine Beurteilung fallen. Call To Action ist hier das Zauberwort. Ein anderer positiver Punkt ist es noch das die Bewertungen dadurch ehrlich und gemischt sind. 4 Sterne heißen ja auch schon „Gut“. Es lohnt sich durch ehrliche Arbeit und Pflege hier Sterne zu sammeln, und mit Kritik gut umzugehen. Durch bessere Rezensionen erscheint man hier auch höher im Ranking und wird schneller gefunden.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel